Schoppy Vögu Schönbühl

Im Frühsommer 2015 haben 9 Musikanten beschlossen, in Schönbühl wieder eine Gugge zu gründen. Wir trafen uns zu einer ersten Sitzung im Rest. Bären im Sand, Schönbühl. Bald wurde ein Name für die Gugge gefunden: Schoppy Vögu.  

 

Die ersten Proben unter der Autobahnbrücke beim Schützenhaus waren noch schwierig, da wir alles Bläser waren und keinen Rhythmusgruppe dabei hatten. Ein Paukist wurde bald darauf gefunden und danach ging es stetig aufwärts. Beim ersten Auftritt am Fasnachtsplausch 2015, konnten wir mit der Unterstützung zweier Musikfreunden aus dem Bekanntenkreis unsere Premiere feiern.

 

Bald konnten wir weitere  4 Mitglieder aufnehmen und noch während der Fasnacht stiessen 2 weitere dazu.

 

Mittlerweile hat unsere Gugge Schoppy Vögu 20 Mitgliedern: 2 Pauken, 3 Schlagzeuge, 1 Sax, 5 Posaunen, 5 Trompeten, 2 Horn und 1 Sousaphon. Nicht zu vergessen unser Freund, Guido, der uns immer wieder mit der Musik auf seinem Dudelsack unterstützt und bereichert.

Interessierte, die gerne bei uns mitmachen und spielen möchten, können sich gerne via Kontaktformular bei uns melden.